Bewerbungsfilme "Bewegte Bewerbung" und "Video in eigener Sache"

Schüler und SchülerInnen können einen eigenen Bewerbungsfilm drehen. Bei diesem mit dem Bildungszentrum Bürgermedien durchgeführten Projekt werden Bewerbungstraining und der Erwerb von Sprach-, Sozial-, sowie Medienkompetenz miteinander verbunden. Für jede Teilnehmergruppe mit maximal acht Teilnehmern stehen zwei Tage á acht Stunden für die Vorproduktion und zwei Tage für die Filmproduktion zur Verfügung. Darüber hinaus werden noch zwei Tage für den Schnitt der Videos angesetzt. Auf Wunsch kann sich die Gruppe auch am Schnitt beteiligen.

Ihr Ansprechpartner

Peter Seibel
CJD Maximiliansau
Rheinstraße 1
76744 Wörth
fon 07271 947-222
fax 07271 947-233
mobil 0151 40638-535
eMail peter.seibel@cjd.de